Kunststoffzaun Berlin

Kunststoffzaun Berlin

Kann ich den Zaun mit Einschlaghülsen aufbauen?

Für den Standard Zaun gilt:
Theoretisch Ja, jedoch möchten wir darauf hinweisen, dass Einschlaghülsen zur Zaunaufstellung nicht empfehlenswert sind. Der Grund liegt u.a. darin, dass diese sich oft nicht nur sehr schwer einschlagen lassen, sondern sich vor allem dabei meistens verdrehen. Dazu reicht es schon, dass sich auch bereits die kleinsten Steinchen oder Wurzeln im Erdreich befinden. Das nachträgliche Ausrichten der schon eingeschlagenen Hülsen in den richtigen Winkel und ins Lot, ist um ein vielfaches schwieriger als wenn Sie die Pfeiler von vorne herein einbetonieren würden. Daher bieten wir beim unserem Standardzaun üblicherweise immer 70 cm längere Pfeiler als die geplante Zaunhöhe an. So können ca. 60 cm einbetoniert werden und 10 cm verbleiben als überirdische Reserve (5 cm unter den Feldern und 5 cm höherer Pfeiler). Der Beton fließt dabei auch in die Pfeiler hinein und diese stehen dann "bombenfest". Tor und Türpfeiler sollten aus Stabilitätsgründen zudem sowieso immer einbetoniert werden. Und zu guter Letzt ist die Variante mit längeren Pfeilern zum Einbetonieren günstiger als kürzere Pfeiler mit separaten Einschlaghülsen.

Für Sichtschutzzäune gilt:
Nein. Davon raten wir absolut ab. Hier gelten nicht nur obige Hinweise, sondern vor allem, dass Einschlaghülsen dem Sichtschutzzaun nicht annähern genug Stabilität bieten würden. Bei hoher Windlast und einer Höhe der Einschlaghülse von ca. 15 cm, wäre die Hebelwirkung viele zu hoch, um einen Zaun bis zu 180 cm Höhe stabil im Erdreich zu halten. Die Hebelwirkung des Pfeilers auf das kurze Stück Halterung des Ankers bei stärkerem Wind würde dazu führen, dass der Zaun entweder umfällt oder mindestens anschließend schief stünde. Daher ist es zwingend notwendig, dass Sie die Pfeiler von vorne herein einbetonieren.
Eine noch höhere Stabilität erreichen Sie, indem Sie die Pfeiler anschließend noch mit Beton ausgießen. Daher bieten wir auch beim Sichtschutzzäunen üblicherweise immer 70 cm längere Pfeiler als die geplante Zaunhöhe an.

Für Exklusive Gartenzäune gilt:
Für diese Zaunvariante bieten wir grundsätzlich gar keine Einschlaghülsen an. Stattdessen erhalten Sie Pfostenschuhe. Diese können entweder einbetoniert oder aufgeschraubt werden. Je nachdem welchen Typ von Pfostenschuh Sie benötigen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen