Koppelzaun

Muss ich Koppelzäune grundsätzlich elektrifizieren?

Das hängt ganz davon ab, welchem Zweck der Zaun dienen soll. Man kann also nicht sagen, dass man Koppelzäune grundsätzlich elektrifieren muss.
Sofern jedoch geplant ist, ihn als Abgrenzung für freilaufende Pferde zu nutzen, ist eine Elektrifizierung unbedingt notwendig.
Wird der Zaun dagegen nur als Begrenzung für einen Dressurplatz o. ähnliches verwendet, kann die Elektrifizierung auch entfallen.

Die Elektrifizierung verhindert, dass im Besonderen freilaufende Pferde, egal welcher Größe, den Zaun beschädigen. Dies geschieht oft durch Verbiss oder einfach auch durch Scheuern an Pfeilern oder Latten. Ein stromleitender Elektrodraht hält alle Pferde davon ab, sich dem Zaun zu sehr zu nähern. Pferde haben ein Gespür für Strom und halten von vorne herein den nötigen Abstand.

Realisierung der Elektrifizierung

Die Elektrifizierung kann je nach Zaunmodell mehr oder weniger einfach realisiert werden. Bei Zaunmodell TF können wir die Pfeiler vorbereiten indem wir Löcher auf verschiedenen Höhen in die Pfeiler bohren, durch die der Elektrodraht geführt werden kann. Beim Modell FS sind zusätzliche Halterungen notwendig und beim Modell ST sind die Latten bereits mit Nirodraht umwickelt. Dieser ist direkt in den Kunststoff eingelassen.

Eine genauere Beschreibung zur Vorgehensweise zur Elektrifizierung finden Sie ebenfalls in dieser FAQ.


Vertriebsadresse

Kirchstraße 14
14532 Stahnsdorf

03329 - 6969431
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfahrtsskizze
Copyright © 2018 Kunststoffzaun Berlin. Alle Rechte vorbehalten.
Designed by Just WEBdesign Berlin.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok